NEIN zum schädlichen Wassergesetz

Diskussionsveranstaltung der SP-Sektionen Bezirk Horgen zur Volksabstimmung vom 10. Februar:
Mittwoch 23. Januar 2019, 20:00 Uhr im Volkshaus Wädenswil, 1. Stock.

Input-Referat: Julia Gerber, ex Kantonsrätin und Präsidentin des Vereins «JA zum Seeuferweg».

 

Weil das neue Wassergesetz die privaten Interessen am See über das Grundrecht der Bevölkerung stellt, blockiert es den Zugang zum See. Was heisst das für den Bau des Seeuferwegs?
Welche Auswirkungen hat das Gesetz auf den Schutz der Natur in der Nähe von Gewässern?
Wollen wir die Trinkwasserversorgung privaten Unternehmen übergeben?

 

Diskutieren Sie mit! Die Veranstaltung ist öffentlich. Informationen finden Sie hier